Die Methode

wingwave® wurde im Jahr 2001 von den Diplom-Psychologen Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund entwickelt und ist ein höchst effektives Kurzeit-Coaching, das eine schnelle und sofort spürbare Erleichterung bewirkt.

Es entstammt dem EMDR und setzt da ein, wo Probleme beginnen: im Gehirn. wingwave® zeichnet sich aus durch seine pragmatische und alltagsfreundliche  Vorgehensweise.

Die Methode

Die Methode ist aus der EMDR Therapie entwickelt worden und verwendet die folgenden Methodenbestandteile:

  • Bilaterale Hemisphärenstimulation (REM-Intervention), z.B. schnelle Augenbewegungen, auditive, taktile und motorische Links-Rechts-Reize,
  • NLC - Neurolinguistisches Coaching
  • Myostatiktest: Wingwave verwendet hierfür den Muskeltest, um genau den richtigen "Triggerpunkt" für zu bestimmen.


Konkrete Anwendungsgebiete

  • Umgang mit belastenden Lebenssituationen, beruflich wie privat
  • Für die optimale Vorbereitung auf kommende Aufgaben und Herausforderungen im Beruf, im Sport, im Studium, im Privatleben und in der Gesundheit
  • Leistungsstress, Ängste (z.B. Auftritts-, Prüfungs-, Flugangst), Blockaden
  • Schnelle und sofort spürbare Verarbeitung unangenehmer Erlebnisse aus der Vergangenheit
  • Rasche Stabilisierung der inneren Balance
  • Steigerung der Mentalfitness und Konfliktfähigkeit
  • Körperlichen Stress wie Schlafmangel
  • Neutralisierung unwillkommenen Genussverhaltens: zu viel Süsses, Rauchen, Alkohol, Internet und anderes

Um ein Thema erfolgreich zu bearbeiten, braucht es erfahrungsgemäss 2 bis 5 Sitzungen.

Die drei Hauptbereiche im Coaching:

1. Regulation von Leistungsstress (PAS = Post-Achievement-Stress)

Effektiver Stressausgleich bei z.B. Spannungsfeldern in Beziehungen, bei Angst, Überforderung, Selbstzweifel, Blockaden, Krisen, Schicksalsschlägen oder bei körperlichen Beschwerden


2. Ressourcen-Coaching

Die Interventionen für Erfolgsthemen wie Kreativitätssteigerung, Selbstbild-Coaching, positive Selbstmotivation, die "Stärkung des inneren Teams" oder Ziel-Visualisierung und für die mentale Vorbereitung wirken auf die Spitzenleistung ein (in vivo-Coaching).


3. Belief-Coaching

Leistungseinschränkende Beliefs - Glaubenssätze - werden in Ressourcen-Beliefs verwandelt. Von besonderer Bedeutung ist aber auch das Auffinden allfälliger Euphorie-Fallen im Belief-System, die zu Überforderung oder Realitätsverlust führen können. 

Das Ziel ist eine emotional stabile Belief-Basis, welche auch anspruchsvolle mentale Belastungen aushält.

Kontakt aufnehmen

wingwave®-Spezialthemen

Adaptiert von wingwave.com

Imaginative und konkrete Themenaufstellung

Bei dieser Intervention stellen wir zusammen Themen auf, die Sie gezielt weiterentwickeln wollen: sei es das Thema Arbeitsplatz, Gesundheit oder Ihre Einstellung zum Thema „Vermögen“ oder „Erfolg“. Wir erforschen gemeinsam Ihren systemischen Anteil an der Art und Weise, wie sich dieses Thema in Ihrem Leben „aufführt“. Durch die Wingwave-Interventionen finden Sie zu einer optimalen emotionalen Stabilität im Umgang mit der Thematik, die oft zu verblüffend befreienden Ergebnissen im „Live-Kontext“ führen kann: Erleben Sie an sich selbst Entscheidungssicherheit, Konfliktstabilität, zielgerichtetes Handeln und Optimismus – auch in „stressigen“ Momenten. Aufgestellt wird im Vorstellungserleben oder „handfest“ (konkret) mit Gegenständen oder Personen.

Work-Life-Balance

Unser Leistungsvermögen hängt grösstenteils von der Kunst ab, wie wir scheinbar verschiedene Lebensziele und –wünsche im Laufe der Jahre „unter einen Hut“ bzw. in ein erfülltes Leben integriert bekommen. Leben wir nur für die Karriere, macht uns plötzlich die Einsamkeit zu schaffen und bremst die Schaffenskraft. Leben wir nur für die Kinder, fehlen beruflicher Erfolg und Anerkennung, was zu Missmut statt Frohsinn führt und die Familienatmosphäre belastet. Geht es uns nur um Sicherheit, betrauern wir später die verpassten – weil risikoreichen – Highlights, die wir auf dem Lebensweg versäumt haben. Mit Wingwave-Coaching integrieren Sie die verschiedenen Anteile Ihrer Persönlichkeit zu einem „inneren Team“. Ihre unterschiedlichen Lebenswünsche widersprechen sich nicht länger im inneren „Hin- und Hergerissen-Sein“. Sie werden durch gezieltes Emotions-Coaching zu lebenswerter Vielfalt und führen Sie zu „vereinten Kräften“: werden Sie mit sich selbst ein Team, um langfristig leistungsfähig zu bleiben.

Timeline-Coaching

Es gibt drei Zeitsorten: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Jeder Mensch stellt sich seine Lebensgeschichte bewusst oder unbewusst wie einen Weg vor, der durch diese Zeitphasen verläuft. Da gibt es beispielsweise das Stehen-Bleiben und das Vorwärts-Kommen im Lebenslauf oder auf dem Lebensweg. Diesen Zeitweg auf der „inneren Landkarte“ eines Menschen nennt man im Coaching die „Timeline“. Wir analysieren gemeinsam die Qualität dieser Timeline: Gibt es in der Vergangenheit dunkle Bereiche, welche Ihre Gegenwart überschatten? Ist da ein Horizont? Führt die Timeline zu den Zielen, die Sie sich für Ihre Zukunft wünschen? . Mit Wingwave identifiziere ich Stress-Bereiche auf der gesamten Timeline und löse sie mit Ihnen auf. Zusätzlich webe ich mentale und körperliche Ressourcen in Ihren Lebensweg ein. Dabei wird die Timeline konkret im Raum aufgebaut, damit Sie Ihre wichtigsten Ziele im Raumerleben mit allen Sinnen erfahren können. Auf diese Weise entwickeln Sie ein besonders hohes und „ganzhirniges“ Energiepotential für die Programmierung und die Realisierung Ihrer Erfolge.

Organisationsaufstellung mit Wingwave-Coaching

Gerade in Organisationen und in der Teamarbeit ist die chronologische, strategische und zielorientierte Planung eine wichtige Voraussetzung für richtiges und ressourcenvolles Handeln aller Beteiligten im entscheidenden Augenblick. Auch hier setzen wir für Sie und Ihr Team systemisches Timeline-Coaching für die Gestaltung von Zielen, Entscheidungen, Meilensteinen und konkreten Umsetzungsschritten ein. Die Themen sind fördernde Beliefs, Kreativitätsfindung und Ressourcenaktivierung für Sie selbst, für Ihr Team und für ganze Organisationen. Ich zeige Ihnen, wie ein Team eine gemeinsame Zielvorstellung entwickeln und optimal umsetzen kann. Mit Wingwave wird blockierender Team- und Organisations-Stress schnell identifiziert und überwunden. So wird dann aus dem „Team-Dream“ ein effizientes „Dream-Team“.

Imaginative Familienaufstellung

Die Erlebnisse in der Ursprungsfamilie führen bei vielen Menschen zu Verhaltensmustern, welche sich im Leben des Erwachsenen als Grenzen für die Entfaltung des persönlichen Leistungsvermögens und somit einer erfolgreichen Lebensperspektive auswirken können. Bei der imaginativen Familienaufstellung entdecken und bearbeiten wir zusammen in der Einzelsitzung – ohne eine Gruppenveranstaltung – diese limitierenden Muster, indem Sie Ihr Familiensystem im Vorstellungsraum „aufbauen“. Durch gezielte Wingwave-Interventionen passiert „es“ durch sanftes Emotions-Coaching ganz von allein: plötzlich werden Selbstwertgefühl, Vertrauen, Mut oder Lebensfreude zum selbstverständlichen Teil Ihres inneren Systems und somit zur Ausdrucksform Ihres persönlichen Auftritts und Erlebens.

Gesundheitscoaching

Gerade leistungsorientierte Menschen verspüren oft eine hohe Neigung, die Signale ihres Körpers zu übergehen, wenn sie zu ihren Zielen streben. Dadurch produzieren sie zusätzlich zu äusserlich bereits vorhandenen Stressfaktoren auch noch „hausgemachten“ Soma-Stress wie Schlafmangel, Überanstrengung, Ernährungsprobleme, Bewegungsdefizite, Haltungsschäden – um nur einige Beispiele zu nennen. Der Körper, welcher den Menschen überall hinbegleitet, beginnt ein subjektives Unwohlsein zu verbreiten, das die Psyche und das intellektuelle Leistungsvermögen beeinträchtigt. Somit schwinden die mentalen Ressourcen zum optimalen Umgang mit äusserem Stress und der Mensch gerät in einen Teufelskreis. Mit Wingwave-Coaching löse ich diesen „Soma-Stress“ und bringe so Körper und Leistungsvermögen wieder in einen „Engelskreis“. Zusätzlich erarbeiten wir gemeinsam gesundheitserhaltende Beliefs zu den Themen Lebensqualität, Erfolg und Alter.

Energetische Psychologie

Bei diesem Ansatz werden Sie nicht mit rationalen Tipps oder inhaltlichen Verhaltensstrategien versorgt. Vielmehr vermögend Sie damit, emotionale Blockaden zu überwinden, die Sie an der Entfaltung Ihrer persönlichen Bedürfnisse und Fähigkeiten hindern: So werden Ihre physischen und psychischen Energien freigesetzt und zum Fliessen gebracht, die Sie in einen kraftvollen Gesamtzustand versetzen. Ist dieser ressourcenvolle Energiezustand erreicht, fällt es Ihnen leicht, sich auszuprobieren oder auseinanderzusetzen, zu leisten oder im richtigen Moment Kraft zu tanken und für Ihre Gesundheit zu sorgen. Zur energetischen Psychologie zählt man u.a. die Emotional Freedom Technique (EFT), die Psycho-Kinesiologie und auch Methoden wie EMDR oder die Akupunktur. Wingwave-Coaching kann mit diesen Ansätzen wirkungsvoll kombiniert werden.

Sportcoaching
Es gibt viele gute Gründe, um Sport zu treiben: Gesundheit, Attraktivität, Spass, Gemeinschaftserlebnis, gesellschaftlicher und finanzieller Erfolg und letztlich die Gehirn-Fitness. Das Ziel des Wingwave-Sportcoachings besteht darin, Sport-Stress in Bewegungsfreude zu verwandeln. Die Steigerung positiver Emotionen dient sowohl für den Freizeit- also auch für den Leistungssport als Motivationskonzept. Ich unterstütze Sie mit psychologischem und neuro-biologischem Know-how sowie gezieltem Stress- und Emotionsmanagement. Begonnen wird mit der Bearbeitung der Stresserinnerung, auf welche die Verankerung der positiven Erlebnisse erfolgt. In Erinnerung ist uns der „Befehl“ des Stillsitzens während der Schulzeit, den es zunächst zu neutralisieren gilt. Im nächsten Schritt stehen die ressourcenvolle „emotionale Aufladung“ sowie die Motivation durch „Top-Wert“- und „Belief-Coaching“ im Vordergrund. Das Wingwave-Sportcoaching wirkt nicht nur stressreduzierend und dadurch leistungssteigernd, vielmehr kann ich Ihnen auch bei Sportverletzungs- oder Wettkampfstress auf den richtigen Weg helfen und Leistungsblockaden lösen. Oftmals ist sportlicher Erfolg mit körperlicher und seelischer Gesundheit verknüpft, sodass das Coaching gerne mit medizinischer Unterstützung vernetzt wird. Wichtig ist uns vor allem, Sie bei Ihrem sportlichen Herzenswunsch „abzuholen“ und so Ihr individuelles Leistungsvermögen zu optimieren.

NLP™

Neuro-Linguistic Programming

NLP ist eine sich ständig weiterentwickelnde Methodologie und wird in vielen Bereichen angewendet. NLP studiert die Interaktion zwischen Gehirn (Neuro), Sprache (Linguistik) und Körper, welche zusammen sowohl effektive wie ineffektive Verhaltensmuster produzieren.

Sie lernen, Ihre unbewussten und spontanen Reaktionen zu analysieren und zu beeinflussen. Dabei konzentrieren wir uns vor allem das ‚Wie‘. Es zeigt uns, wie wir selber nützliches, bzw. hinderliches Handeln kreieren. Erfolgreich handeln wir nämlich dann, wenn wir unsere bewussten wie auch unbewussten Reaktionen in Einklang bringen. Ihre ganz persönliche Antwort auf das ‘Warum?‘ hingegen, die das Bedürfnis nach Sinnfindung erfüllt, werden Sie im Verlauf Ihres Prozesses von allein finden.

  • Es geht um unsere ganz persönliche Wahrnehmung und wie wir Informationen in unserem Gehirn speichern (neuro-). Und weshalb wir in gewissen Situationen auf eine ganz bestimmte Weise reagieren.
  • Es geht um Deine und meine Sprache (linguistic).
  • Es geht um Programmierung.
  • Unbewusst ablaufende, automatische Programme, die jede Information kontrollieren, sparen uns Zeit und Aufwand. Doch manchmal sind diese Programme veraltet und behindern uns. Dann ist es Zeit, dass wir sie ändern und neu programmieren (programming), um wieder so zu handeln, wie für uns gut ist.

Anwendungsmöglichkeiten:

Persönliche Handlungs- und Reaktionsmuster erkennen; Strategien entwickeln, diese wirksam einsetzen

Erfolgreich kommunizieren

Zukunftsplanung: Erlernen von NLP-Techniken, für Einzelpersonen oder Gruppen.

Links:

Hypnose - Element im NLP

Hypnose richtet den Fokus nach innen...

und hilft uns, auch unbewusst gespeicherte Informationen abzurufen.

Dies ist ein sehr bedeutender Schritt auf dem Weg zur Identifizierung persönlicher Motive und Ziele. 

Wenn ich Elemente der Hypnose verwende, ist sich der Klient/die Klientin stets genau bewusst, was geschieht und kann den Prozess jederzeit auch selber unterbrechen. 

Sprache und Sensorik spielen eine äusserst wichtige Rolle. 


Elemente der Hypnose werden bei meiner Arbeit benutzt, um:

  • unbewusste Motive und Bedürfnisse zu klären, Blockaden zu erkennen.
  • Zukunftsperspektiven zu generieren und zu ermöglichen, Ziele nachhaltig zu realisieren,
    wie etwa berufliche Projekte, Lebensziele, Raucherentwöhnung, Abnehmen usw.
  • Hilfreiches zu verankern

Hinweis, vielleicht noch wichtiger als bei anderen Methoden: Hypnose soll nur von ausgebildeten Fachleuten durchgeführt werden.

Link

Imaginative Organisationsaufstellung

Anwendungsbereiche:

  • Familien- oder Teamaufstellungen
  • Beziehungen jeglicher Art
  • Selbstvertrauen im Berufsleben oder im Alltag
  • Teamstress im Management


Die Erlebnisse in der Ursprungsfamilie führen bei vielen Menschen zu Verhaltensmustern, welche sich im Leben des Erwachsenen als Grenzen für die Entfaltung des persönlichen Leistungsvermögens und somit einer erfolgreichen Lebensperspektive auswirken können. Bei der imaginativen Familienaufstellung entdeckt und bearbeitet der Wingwave-Coach mit Ihnen in der Einzelsitzung – ohne eine Gruppenveranstaltung – diese limitierenden Muster, indem Sie Ihr Familiensystem im Vorstellungsraum „aufbauen“. Durch gezielte Wingwave-Interventionen passiert „es“ durch sanftes Emotions-Coaching ganz von allein: plötzlich werden Selbstwertgefühl, Vertrauen, Mut oder Lebensfreude zum selbstverständlichen Teil Ihres inneren Systems und somit zur Ausdrucksform Ihres persönlichen Auftritts und Erlebens.

Die Methode ist eine innovative Integration aus der Submodalitäten-Arbeit im NLP, Elementen der bilateralen Hemisphären-Stimulation - wie z.B. EMDR - und dem Myostatiktest (s. Wingwave).